Jagdverhalten Teil 1

Jagdverhalten Teil 1

Gerne reden wir so allgemein vom Jagdverhalten! Was ist das aber? Es besteht aus unterschiedlichen Elementen also insgesamt aus acht Teilen. Hier möchte ich euch die ersten 4 Sequenzen vorstellen.

Das Orientieren: da ist der Hund interessiert in der Umwelt und es stellt die beste Möglichkeit dar hier dem Hund einerseits Verhalten zu ermöglichen und andererseits schon Alternativen anzubieten. Hier ist es am einfachsten mit der Beeinflussung.

Fokussieren: Hier richtet der Hund sich schon einem interessanten Reiz zu, Achtung dabei nehmen Hunde Reize auch mit der Nase auf, die uns in der Regel verborgen bleiben. Auch hier können wir das Verhalten verlängern, denn solange der Hund noch fokussiert, springt er nicht hinterher oder eine Alternative anbieten, die zu den Bedürfnissen des Hundes passt.

Beschleichen: Das macht unser Clyde besonders gerne, aber das Beschleichen kann ganz schnell ins Verfolgen kippen und damit steigt die Erregung und das Jagdfieber…….

Alle Teile greifen wie Puzzleteile ineinander, aber bei jedem einzelnen besteht die Möglichkeit einzuwirken und Alternativen anzubieten…….bevor der Hund los sprintet…..

 

Schreibe einen Kommentar