Der ältere Hund - alles geht etwas langsamer

Erstgespräch

  • Bei dem Erstgespräch lernen wir uns kennen.
  • Du kannst alle Fragen rund um die Veränderungen Deines älteren Hundes stellen.
  • Besondere Herausforderungen im Verhalten.
  • Dein älterer Hund siegt oder hört schlechter und Du musst im Umgang etwas umstellen?
  • Ich gebe Dir alle notwendigen Informationen zu den Angeboten des Gruppentraining- oder Einzeltrainings.

Veränderungen im Alter

Gruppe - für ältere Hunde

Älter werden ist nicht so einfach. Auch in dieser Phase des Lebens gibt es einige Veränderungen im Hundekörper. Die Leistung der Sinnesorgane lässt nach. Das gehen fällt etwas schwerer oder Dein Hund hat Schmerzen. Alles das drückt sich in einem veränderten Verhalten aus.  In der Gruppe besprechen wir diese Themen und noch viel mehr, alles was mit den Veränderungen im Alter zu tun hat und wie man damit umgehen kann.

Inhalte des Gruppentrainings sind:

  • Ausdrucksverhalten kennenlernen
  • erlernte Signale wieder auffrischen
  • vielfältige Arten der Belohnung einsetzen
  • Entspannungsübungen
  • Übungen für das Körpergefühl
  • Beschäftigung und Spaß mit dem älteren Hund
  • Umgang mit Schwerhörigkeit und nachlassender Sehfähigkeit

Einzeltraining für ältere Hunde

  • Einzelstunden haben den Vorteil, das die individuellen Bedürfnisse von Dir und Deinem Hund berücksichtigt werden.
  • Euer individuelles Lerntempo wird optimal berücksichtigt.
  • Das Training ist auf Dich und Deinen Hund abgestimmt.
  • Zeigt Dein Hund Verhaltensauffälligkeiten, er hört oder sieht schlechter oder ist schreckhafter geworden?
  • Du möchtest das Verhalten  verändern?
  • Dann ist das Einzeltraining passend für Dich.

Du möchtest mitmachen?

Wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich unter 0163 7720066