Hunde die jagdlich motiviert sind!

Erstgespräch

Ein Kennenlerngespräch zum Antijagdtraining ist die Voraussetzung für das Einzel- sowie Gruppentraining.

  • Damit wir uns persönlich kennenlernen und ich die Jagdleidenschaften Deines Hundes kennenlerne
  • Welches Verhalten Dich am meisten stört oder belastet.

Der nächste Jagdhundekurs zum Jagdersatztraining startet am 22.Februar um 16:00 Uhr.

Ihr könnt euch Anmelden 🙋‍♀️ Ich freue mich auf euch und eure Hunde 🚶🐕

Der Jagdhundkurs startet im Februar mit 7 Praxisstunden und einem Workshop  zum Thema Jagdverhalten

Der nächste Kurs startet am 22.02.2024 um 16:00 Uhr

Voraussetzungen die deine Fellnase mitbringen sollte, sind die Grundsignale wie: Sitz, Platz, Bleib und Leinenführigkeit. Ist das nicht vorhanden ist zuerst der Basiskurs notwendig.

Frühjahrskurs – Termine 2024:

22.02.; 29.02.; 07.03.; 14.03.; 21.03.; 28.03. & 11.04.2024

Gruppentraining für jagdlich motivierte Hunde

Du möchtest das Jagdverhalten beeinflussen?

Du möchtest das Jagdverhalten Deines Hundes in die richtigen Bahnen lenken? Dann bist Du bei dem Antijagdtraining hier genau richtig. Erfahre mehr über das Jagdverhalten und die Bedürfnisse Deines Hundes. Spaziergänge in Wald und Feld sind wieder möglich, ohne dass Dein Hund schreiend in der Leine hängt oder nach vorne prescht wenn er Wild sieht.

Für alle werden die Unternehmungen in Wald, Feld  und Flur entspannter. Gemeinsam Wildspuren zu entdecken kann auch richtig Spaß machen. Damit kein Frust aufkommt, lernt der Hund  Alternativ-Verhalten und alternative Beschäftigungsmöglichkeiten kennen. Gemeinsame Strategien zu entwickeln, um mit dem Jagdverhalten gut umgehen zu können, stärkt die Bindung zwischen Dir und Deinem Hund und es gibt euch Sicherheit.

Der Kurs zum Antijagdtraining für jagdlich motivierte Hunde findet 2 x im Jahr statt, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst.

Inhalte des Trainings sind:

  • Schleppleinentraining
  • Kontrolle am Wild
  • Alternativverhalten
  • Vielfältige und effektive Verstärker
  • Aufmerksamkeitstraining
  • Jagdliche Belohnung und Beschäftigung
  • Rückruf
  • Stoppen auf Distanz

Wir trainieren in kleinen Gruppen bis zu 4 Teilnehmern.

Der kleine Jagdhundekurs

Coaching Paket Kontrolle am Wild Einzeltraining

Das Paket enthält  ein  Beratungsgespräch 40 Minuten, eine Theorieeinheit über Zoom und 5 Trainingseinheiten à 60 Minuten.

Paket Preis 340 €

Einzeltraining für jagdlich motivierte Hunde

Hier steht die Jagdleidenschaft Deines Hundes ganz im Vordergrund.

  • Wir erstellen einen individuellen Trainingsplan damit Du Deine Ziele erreichen kannst.
  • Wir verlängern alle ruhigen Sequenzen des jagdlichen Verhaltens und bieten Alternativen zum Jagdreiz.
  • Beschäftigung im Wald, damit das Wild im Kopf mal in den Hintergrund tritt.
  • Verbessern die Aufmerksamkeit und üben den Rückruf

Einzeltraining für Jagdhunde

Amaya scannen und abwenden

Clyde scannen und abwenden

Suche auf der Rückspur

Du hast Dich entschieden und möchtest mitmachen! Dann melde Dich an unter......

Trainingsorte

Schlierbach Wanderparkplatz

Wanderparkplatz Kreuzeiche

Weilheim Wanderparkplatz