Nasenarbeit

Nasenarbeit

Die Freude an Nasenarbeit ist den meisten Fellnasen angeboren. Nasenarbeit ist die sinnvollste, artgerechteste aber auch die natürlichste Beschäftigung für den Hund. 🧠Geistige Auslastung (nicht nur körperliche!) ist für ihn ganz besonders wichtig, Nasenarbeit macht sehr müde 😴 und dreht vor allem nicht hoch.

👉Ruhige Suchspiele gehören zum Erregungsabbau in jeden Spaziergang integriert, damit der Hund von seinem Erregungsniveau langsam herunterfahren kann. Lass Deinen Hund auf dem Spaziergang immer mal wieder etwas suchen ☺️. Denn ein Spaziergang ist dazu da, dass Du und Dein Hund Freude habt und gemeinsam entspannen könnt. 😇

Nasenarbeit oder Nasenspiele sind für unsere Vierbeiner etwas ganz Tolles, fordern sie, machen müde und zufrieden – und sind vor allem eines: immer wieder ein richtiges Abenteuer.

👉 Gemeinsames suchen stärkt die Bindung, der Hund lernt, mein Mensch hilft mir, wenn ich etwas nicht finde. So werden Mensch und Hund ein Team.

👉 Uns so funktioniert es: Du hast die Aufmerksamkeit Deines Hundes, Dein Hund wartet kurz, du versteckst ein Leckerchen und schickst Deinen Hund suchen. Wenn er das Leckerchen nicht gleich findet kannst Du ihn unterstützen und bei der Suche anfeuern, z. B. such….such….such…such .., damit er dran bleibt, beim Finden ist dann die Freude groß. 😂 🤣 

Schreibe einen Kommentar