Was kommt in den Napf?

Hast Du Dir auch schon mal die Frage gestellt?
Welches Futter ist das Richtige für meinen Hund?

Trockenfutter

Hier gibt es verschiedene Sorten, abzuraten ist von halbfeuchten Futter, das enthält in der Regel viele Konservierungsstoffe und Farbstoffe.

Nassfutter

Auch hier kommt es auf den Inhalt an, in der Deklaration sollten alle Bestandteile des Futters aufgeführt sein.

Leckerlie

Welche Leckerlie sollte man dem Hund füttern? Vielleicht als Trainingsbelohnung? Sie sollten kein Zucker, keine Farbstoffe und Konservierungsstoffe enthalten und alles was zwischendurch gegeben wird ist ein Teil der gesamten Ration. Sonst besteht die Gefahr das Dein Hund übergewichtig wird,

Selber kochen

Wenn Du für Deinen Hund selber kochst, weißt Du was drin ist. Die zusammensetzung sollte aber stimmen damit Dein Hund alles bekommt was er an Nährstoffen braucht.

Barfen

Rohfütterung? Du fragst Dich ist das was für Deinen Hund? Es reicht nicht aus Fleisch und Gemüse in den Napf zu tun. Eine selbst zusammen gestellte Ration sollte immer den Bedarf des Hundes die Nährstoffen im Blick haben.

Kauartikel

Welche Kauartikel sind geeignet? Getrocknete oder doch lieber rohe Knochen? Puten-oder Hähnchenhälse getrocknet oder roh? Was Du bei Schlundfleisch beachten solltest, es kann Schilddrüsenhormone enthalten. Manche Kauartikel können auch Schadstoffe enthalten.

Ich berate Dich gerne zur Fütterung Deines Hundes und zu den verschiedenen Möglichkeiten. Zu den unterschiedlichen Futtermitteln. Entscheiden musst Du aber selber was für Dich und Deinen Hund das Richtige ist.

Hast Du einen Welpen und möchtest Wissen wie die optimale Zusammensetzung des Futters sein sollte, damit der Welpe nicht zu schnell wächst und gesund bleibt. Vor allen Dingen sollten große Rassen nicht zu schnell wachsen dann kommen die Knochen und Gelenke nicht mit und es kommt zu Folgeerkrankungen.

Was ist bei der Ernährung des Seniorhundes zu beachten? Ich erstelle Dir einen Futterplan für Deinen Hund und seinen individuellen Bedarf.

Ist Dein Hund krank und Du brauchst eine Diät für Deinen Hund oder soll Dein Hund abnehmen? Übergewicht schadet den Gelenken, kann aber auch zu Diabetes und Herzerkrankungen führen. Dann stelle ich gerne für Deinen Hund einen Diätplan zusammen.

Der Hund ist, was er frisst

Fellnasencoach Ernährungsberatung