Hundeverhaltensberatung

Einzelcoaching

Beratung

Beim Einzelcoaching stehst Du und Dein Hund im Mittelpunkt. Damit Ihr gemeinsam einen entspannten Alltag erleben könnt. Was ist für Euch wichtig, wie wollt Ihr euer Zusammenleben gestalten. Ob Welpe, Junghund, erwachsener Hund oder Oldie.

Verhalten

Welches ist das erwünschte Verhalten? Jeder hat so eine Vorstellung, was der Hund tun oder lassen sollte. Nur wie sage ich es meinem Hund? Im Einzelcoaching arbeiten wir an euren ganz individuellen Problemen und Zielen.

"Jedes Verhalten, das nicht das unerwünschte Verhalten ist, wird verstärkt."

Welches Verhalten ist unerwünschtes Verhalten?

Antje Zitzlaff
Verhaltensberaterin für Hunde

Wie starten wir unsere Einzelberatung?

Bei unserem ersten Beratungstermin können wir uns bei Dir zu Hause oder an einem geeigneten neutralen Ort treffen. Wir starten mit einem gemeinsamen Spaziergang, gegenseitiges Kennenlernen steht hier im Vordergrund.

Damit wir einen gemeinsamen guten Trainingsweg finden können, ist es wichtig Dein Anliegen genau zu verstehen.

Dazu ist ein Erstgespräch mit einer ausführlichen Verhaltensanalyse notwendig. 

Nach dem Kennenlernen kann ich eine Einschätzung und Anregungen geben wie euer Trainingsweg aussehen könnte.

„Vor jedem unerwünschten Verhalten steht ein erwünschtes Verhalten“ diese Chance sollten wir nutzen.

Die geeignete Kommunikation mit dem Hund finden, damit gegenseitiges Verstehen möglich ist.

Denn was gelernt wurde sieht man am Ergebnis.“

L

In der ersten Stunde bekommst Du Tipps und kleine Trainingsaufgaben. Damit Du gleich starten kannst und keine Zeit verlierst. Nach dem Einzeltraining bekommst Du eine schriftliche Trainingsanleitung, damit Du mit Deinem Hund zu Hause üben kannst. Wir trainieren so lange, wie ihr Unterstützung braucht. Damit Du Deine Ziele erreichst und mit Deinem Hund in einen entspannten Alltag starten kannst.

Zu einem entspannten Alltag mit dem Hund.